Julia Hackober

Freie Journalistin, Autorin, Moderatorin

Was treibt dich an?
Journalistische Neugier! Ich finde so ziemlich jedes Thema erst mal interessant.

Der beste Ratschlag, den du je bekommen hast?
„Das kannst du“: vom Umfeld immer wieder ermutigt zu werden, finde ich ganz, ganz wichtig, um einen Glauben an sich selbst aufbauen zu können.

Was lernst du gerade, was du noch nicht so gut kannst?
Mich nicht immer gleich so sehr aufzuregen, wenn mich etwas ärgert – egal, ob im Privaten oder auf der großen Gesellschaftsbühne.

Was würdest du ändern wenn du die Macht dazu hättest?
Gender Pay Gap schließen.

Welche Superheldinnenkraft hättest du gerne?
Fliegen à la Wonder Woman. Mich macht reisen (also Zugfahren, Fliegen, Autofahren) immer eher nervös, deshalb würde ich jede Möglichkeit begrüßen, schneller und unkomplizierter von A nach B zu kommen.

Julia Hackober

Freie Journalistin, Autorin, Moderatorin

Julia Hackober lebt in Berlin und ist freie Journalistin, Autorin und Moderatorin. Sie schreibt über Stil, Kultur, Reise und Gesellschaft und hat sich in der deutschsprachigen Medienszene einen Namen als „kritische Lifestyle-Stimme“ gemacht: Sie betrachtet Phänomene von Champagner-Feminismus bis Gorpcore gern tiefgründig und oft mit feiner Ironie. Julia schreibt für Medien wie Stern, Spiegel, Manager Magazin, Die Presse oder Flair und ist gern gesehener Interview-Gast in Radio- und TV-Sendungen zu aktuellen popkulturellen Phänomenen – von der „Harry Potter“-Mania der Millennials bis zu den Outfits der Oscar-Nacht.

Erfahrung am Mikrofon und vor der Kamera sammelte Julia in ihrer Zeit als Redakteurin bei WELT, wo sie den allerersten Podcast und zahlreiche Veranstaltungen und Paneltalks moderierte (ICONISTA Award, Better Future Conference).

Seit 2022 versendet Julia das Newsletter-Magazin SUNDAY DELIGHT, mit dem sie ins Media Innovation Program der Hamburg Media School x Meta zur Förderung von Gründertum in der Medienbranche als Fellow aufgenommen wurde.

Julia ist Mitglied im Reversed-Mentoring-Netzwerk FeMentor und engagiert sich für die Initiative pics4peace e.V. zur Demokratie-Förderung unter jungen Erwachsenen. 2023 war sie Mitglied der Jury des Axel-Springer-Preises für jungen Journalismus.

Themen

Trends und Moden, Gesellschaft und Leben, Pop- und Celebritykultur, Influencer-Kultur, Luxus

Sprachen

Deutsch, Englisch

Formate

Impulsvorträge
Panel-Talks
Workshops
Moderation
Podcasts

Referenzen

  • Moderation Video-Podcast „Mach doch mal! Der Hobby-Vodcast“ für styleproofedTV
  • Moderation des ICONISTA AWARDS 2021
  • Panel-Moderation BETTER FUTURE CONFERENCE der WELT AM SONNTAG 2021: Kann faire Mode die Welt verändern?
  • Live-Podcast-Moderation bei der BETTER FUTURE CONFERENCE der WELT AM SONNTAG 2020: Macht der Worte – Wie reden wir über Frauen und Berufe?
  • Interaktive Live Session beim EMPEX Festival für New Work in Berlin: Wie viel Gefühl ist im Büro erlaubt?
  • Live-Podcast THE REAL WORD in Kooperation mit Timberland in Berlin: Work-Life-Balance
  • Panel-Moderation bei der WELT Luxuskonferenz in München: Millennials in der Luxusbranche
  • Moderation des World Class Bartender Wettbewerbs (Livestream)
  • Talk im Podcast „Lakonisch elegant“ von Deutschlandfunk Kultur: „Millennials in der Midlife-Crisis – Ist das schon alles?“
  • Panel-Teilnahme digitales Live-Event „Freelancing im Journalismus“ für Freelancer-Plattform MALT
  • Podcast „PR Karussell“ mit Henrike Redecker: Wie arbeitet man als freie Journalistin?
  • „Harry Potter“-Mania: Interview im SWR 2 Kultur zu einem Kulturphänomen
  • WELT TV: Live-Kritik zur Oscar-Nacht
  • Panel-Teilnahme beim Safer Internet Day 2020 in Berlin: Meinungsmacht der Influencer
  • Interview zum Generationenstreit zwischen Babyboomern und Millennials im Bayerischen Rundfunk
  • Interview mit Deutschlandfunk Nova zum Thema Lookism

Was treibt dich an?
Journalistische Neugier! Ich finde so ziemlich jedes Thema erst mal interessant.

Der beste Ratschlag, den du je bekommen hast?
„Das kannst du“: vom Umfeld immer wieder ermutigt zu werden, finde ich ganz, ganz wichtig, um einen Glauben an sich selbst aufbauen zu können.

Was lernst du gerade, was du noch nicht so gut kannst?
Mich nicht immer gleich so sehr aufzuregen, wenn mich etwas ärgert – egal, ob im Privaten oder auf der großen Gesellschaftsbühne.

Was würdest du ändern wenn du die Macht dazu hättest?
Gender Pay Gap schließen.

Welche Superheldinnenkraft hättest du gerne?
Fliegen à la Wonder Woman. Mich macht reisen (also Zugfahren, Fliegen, Autofahren) immer eher nervös, deshalb würde ich jede Möglichkeit begrüßen, schneller und unkomplizierter von A nach B zu kommen.

Speakerin anfragen

    Dein Name
    Wie erreichen wir dich?
    Ich suche eine Speakerin für (bitte auswählen):
    Ich habe schon eine Idee wer passen könnte:
    Themenschwerpunkt
    Art/Titel der Veranstaltung
    Einsatzort
    Eventtermin
    Sprache
    Budgetvorstellung?
    Weitere Informationen zur Anfrage

    Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich gemäß unserer Datenschutzerklärung.